Evangelisch - lutherische Allerheiligenkirche Elsdorf

Hilfe von Mensch zu Mensch

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen“   Gal. 6,2

Dieser Leitvers und unser Glaube an Jesus Christus, der uns zur Nächstenliebe auffordert, ermutigen uns, Ihnen bei den vielfältigen täglichen Aufgaben zur Seite zu stehen. In unseren Kirchengemeinden Elsdorf und Gyhum ist es möglich die Diakonische Hilfe für niedrigschwellige Betreuung in Anspruch zu nehmen. Die Betreuungsleistungen sind zur Unterstützung und Entlastung von pflegenden Angehörigen gedacht. Die Kosten übernimmt die Pflegekasse zu einem bestimmten Satz, wenn eine Einstufung in die Pflegestufe 0 erfolgt ist.

Das Anliegen des Mitarbeiterteams aus beiden Gemeinden ist es, insbesondere älteren Menschen, Alleinstehenden und Familien in Problemsituationen mit praktischer Hilfe und persönlichem Kontakt zu unterstützen – möglicherweise zusätzlich zur Arbeit eines ambulanten Pflegedienstes.

Das Hilfsangebot beinhaltet:

  • Besorgungen und Botengänge
  • Unterstützung im Haushalt
  • Hilfe persönlicher und menschlicher Art
  • Begleitung bei Behördengängen
  • individuelle Hilfeleistungen nach Absprache

Die Kosten für die Inanspruchnahme der Diakonischen Hilfe werden entsprechend dem Zeitaufwand über das Kirchenkreisamt Bremervörde/Zeven abgerechnet.

Die Koordinatorin der Diakonischen Hilfe ist Frau Inge Lienau Tel.: 04286 771

In einem persönlichen Gespräch können Fragen, Aufgaben, Zeitvereinbarungen usw. geklärt werden.